sela-laufdorf: Ein Ort der Kreativität und Kommunikation
sela-laufdorf
Spielen, Erleben, Lernen

Unsere Leitidee

Das S-E-L-Prinzip der SELA

Der Name Spiel-Erlebnis-Lern-Akademie (SELA) resultiert aus den drei wichtigsten Komponenten, die unserm Leitgedanken zugrunde liegen. Die Einrichtung versteht sich als ein Ort des Spielens, Erlebens und Lernens für Menschen aller Altersklassen. Über einen spielerischen Zugang möchten wir Erlebnisse schaffen, durch die jeder Teilnehmer etwas lernt. Unser Grundsatz ist, dass selbst Hand anlegen der Ursprung allen Lernens ist. Wer selbst etwas gestaltet oder seinen eigenen Ideen Form geben kann, der lernt sich selbst und seine Umwelt besser kennen. Wenn es uns gelingt, die Rahmenbedingungen des Lernens so zu gestalten, dass Erfolgserlebnisse ein Interesse an der eigenen persönlichen Entwicklung zur Folge haben, dann haben wir unser Ziel erreicht.

Aus diesem Grund sind unsere Spiel-, Erlebnis- und Lernangebote prozessorientiert angelegt. Es gilt die Devise: Der Weg ist das Ziel. Was am Ende als Produkt heraus kommt, kann manchmal etwas ganz anderes als das Geplante sein. Durch diese offene kreative Herangehensweise vermitteln wir Akzeptanz für das Werden und fördern Offenheit und Toleranz. Die Arbeit mit verschiedenen Materialien, unterschiedlichen Techniken und vor allem der Austausch mit anderen Menschen kann die Sicht auf die Welt positiv verändern. Die unterschiedlichen Arbeitsmethoden, die wir innerhalb unserer Kurse und Workshops anbieten, sollen Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten schaffen. Wir verstehen unsere Arbeit als einen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung. Wir sind davon überzeugt, dass jeder Mensch Möglichkeiten zur Gestaltung und Weiterentwicklung seiner eigenen Persönlichkeit hat. Wir sehen Menschen nicht als Berge, die schutzlos der Erosion ausgesetzt sind. Es liegt vielmehr in unseren eigenen Händen, Dingen Gestalt zu geben - Gleiches gilt für unsere Persönlichkeit.

Lernen ist mehr als die reine Ansammlung von Wissen. Es ist vielmehr ein konstruktives Verarbeiten von Informationen und Erfahrungen zu Kenntnissen, Einsichten und Kompetenzen. Von dieser Seite aus betrachtet, lernen wir unser gesamtes Leben lang. Darum wird es in der Spiel-Erlebnis-Lern-Akademie nicht nur Angebote für Kinder und Jugendliche geben, sondern ebenso für Erwachsene.

Einen spielerischen Zugang zu kreativen Techniken zu vermitteln ist für uns mehr als reine Freizeitgestaltung.

Denn, um es endlich auf einmal herauszusagen, der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“ (Friedrich Schiller)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

sela-laufdorf: Ein Ort der Kreativität und Kommunikation